• Werbeagentur Thüringen, ideenwert

Ausstellung "Grau in Grau"

Aufgabe

Die Ausstellung „grau in grau – Vision und Wirklichkeit“ basiert in erster Linie auf dem unbestechlichen Auge der Kamera. Beauftragt durch die Eisenacher Bauverwaltung, dokumentierte in den 1980er Jahren der hiesige Fotograf Lutz Mittelbach das Stadtbild. Diesen Orten hat das Thüringer Museum Eisenach Fotos vom Heute entgegengesetzt, genauso sachlich – rein dokumentarisch. Dies ist die Wirklichkeit im Damals und Jetzt. Die Visionen werden ergänzend plastisch durch Stadtmodelle dargestellt. Sie entstanden im Zuge verschiedener Wettbewerbe zu einem Generalbebauungsplan. Unsere Agentur wurde mit der gesamten Gestaltung der Ausstellung und der ausstellungsbegleitenden Drucksachen beauftragt.

Umsetzung

Unsere Agentur gestaltete bereits 2012 eine mobile Ausstellung mit dem Titel "Grau in Grau". Die Gestaltungselemente dieser Ausstellung griffen wir für das aktuelle Ausstellungsdesign auf. Die Ausstellung im Marstall des Thüringer Museums Eisenach beeindruckte durch große Fotografien und die dazugehörigen historischen Dokumente. Ein wichtiger Faktor für die Wissensvermittlung sollte dabei sein, Interesse für das Thema zu wecken und jüngere Generationen für die Geschichte der Stadt Eisenach zu begeistern. Dies gelang vor allem durch den Einsatz der authentischen Stadtmodelle, die einzig für diese Ausstellung aufbereitet und restauriert wurden.

Unser Kunde

Thüringer Museum Eisenach
Eisenach, Thüringen

Branche: Kultur