• Werbeagentur Thüringen, ideenwert

    News

Stadtverwaltung Eisenach
19.09.2019

Bereits 2008 begleiteten wir an der Goetheschule eine Ausstellung über das jüdische Leben und auch in diesem Jahr durften wir eine Vitrine über die Ehrenbürgerin Avital Ben-Chorin gestalten. Die Dauerausstellung informiert nun auch die nächste Generation über ihr Leben und Wirken.


Lebendige Erinnerung an Avital Ben-Chorin

 

Mehrere Erinnerungsstücke aus dem Besitz Avital Ben-Chorins sind seit heute (19. September) in der Goetheschule zu sehen. Gemeinsam mit Schülern präsentierte OB Katja Wolf den sichtlich bewegten Familienangehörigen der 2017 verstorbenen Eisenacher Ehrenbürgerin die neue Vitrine im Erdgeschoss der Schule.

www.facebook.com/199832783362092_3246110515400955

 
Zurück